Skip to main content

Gästebett aufblasbar Test - Das Luftbett 

Ein aufblasbares Gästebett ist ideal. Man muss kein extra Gästezimmer mit einem Bett einrichten und spart sich neben Platz auch noch einige Kosten. Sobald der Gast schlafen möchte, wird das zusammengefaltete Luftbett aus der Ecke geholt. Anschließend in einem Zimmer mit viel Platz ausgebreitet und aufgepumpt. FERTIG!

Heutzutage musst du auch nicht mehr mit der Hand pumpen, denn es gibt mittlerweile einige Luftbetten, die eine integrierte Luftpumpe besitzen. Durch Verbindung mit der Steckdose pumpen sich die Luftbetten von alleine auf. Außerdem besteht der Vorteil bei einem aufblasbaren Gästebett, dass die Härte durch das Luftvolumen variiert werden kann. Je mehr Luft, desto härter wird die Matratze.

Ein aufblasbares Gästebett muss aber nicht ausschließlich für Gäste verwendet werden, sondern kann ein guter Begleiter beim Zelten sein. 

Worauf beim Kauf achten?

Bevor du dir ein aufblasbares Luftbett kaufst, muss klar gestellt werden ob es lediglich als aufblasbares Gästebett dienen soll das nur im äußersten Notfall zum Einsatz kommt, oder weitere Anwendungsbereiche findet. Mit weitere Anwendungsbereiche sind z.B Camping oder das Luftbett als Bett-Ersatz nach einem Umzug gemeint.

Wenn du Luftbetten miteinander vergleichst, werden einige bei der gleichen Größe etwas mehr wiegen. Dies ist ein Indiz dafür, dass das Material bei diesem Luftbett dicker und somit auch stabiler ist. Wähl für Luftbetten die du für Camping verwenden möchtest also Luftbetten mit etwas dickerem Material. Lies aufmerksam die Beschreibung bei den Artikeln, um weitere Vorteile rauszufinden.

 

Welche Größe beim Luftbett wählen?

Die meistverkaufte Größe bei aufblasbaren Luftbetten ist die Queen Size. Die Queen Size hat eine Größe von 150x200cm. Ich persönlich und auch andere die ich gefragt habe, haben mit dieser Größe gute Erfahrungen gemacht. Diese Größe passt meist überall rein und es können zwei Personen gleichzeitig darauf schlafen. Ich habe in der Vergangenheit einige Luftbetten testen können, was für diesen Gästebett aufblasbar Test von großer Hilfe war. Dadurch bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass eine höhere Matratze besser als eine nicht so hohe Luftbett ist.

Da das aufblasbare Gästebett immer etwas Luft verlieren wird, liegt man bei der flachen Matratze viel eher auf dem Boden. Es ist ein sehr simpler Grund, aber bewahrt dich davor einmal Nachts nachpumpen zu müssen, falls das Luftbett zu viel Luft verliert. Oft erwischt man gute Luftbetten, man kann aber immer mal eine Luftmatratze erwischen, die etwas mehr Luft verliert. Damit du auch in diesem Fall die ganze Nacht weich liegst, wähl also ein höheres Luftbett. Gemeint sind Höhen zwischen 30-45 cm.

 

Elektrisch oder mit Muskelkraft?

Die Rede ist von der Pumpe. Möchtest du ein aufblasbares Gästebett, dass sich von selbst aufpumpt, oder soll der Gast schon etwas ins Schwitzen geraten bevor er sich zur Ruhe legt. Beide Varianten gibt es und die Entscheidung liegt alleine bei dir. Hier ist der Fall aber eigentlich recht klar. Wird das Luftbett ausschließlich Zuhause genutzt, kauf unbedingt ein Luftbett das sich mit Verbindung zur Steckdose elektrisch selber aufpumpen kann. Dies spart Zeit und Anstrengung. Hier muss aber damit gerechnet werden, dass es etwas lauter wird.

Willst du das Luftbett zum Camping mitnehmen, dann kauf ganz klar ein Luftbett, welches durch eine Fußpumpe aufgepumpt werden kann. Ein Luftbett mit einer Handpumpe zu befüllen empfehlen wir eher nicht. In der Tabelle oben siehst du ob die jeweilige Matratze mit Strom oder Körperkraft aufgepumpt wird. (Die Tabelle ist ab dem 12.06.17 online)

Ich hoffe wir konnten dir mit diesem Gästebett aufblasbar Test eine Hilfe für den Kauf bieten und wünschen dir viel Erfolg mit deinem Produkt.

Bei Fragen oder Anregungen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen.

 

 

 

 

 

H7 Lampen Test, 1 Lampe

 

 

 

 

 

H7 Lampen in blau

 

 

 

 

H7 Lampen in blau

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *